Wurmgeflüster – Blog

über was die Würmer so sprechen

Die Technologie der Wurmkompostierung existiert schon seit Millionen von Jahren und hat zu einem bedeutenden Teil unsere Erde geprägt. Dieser Prozess wurde bis ins letzte Detail perfektioniert (was wir tagtäglich bei unserer Arbeit mit den Würmern auch merken).
Weiters wird uns immer deutlicher, dass uns die Regenwürmer aus vielen Miseren, in welchen wir uns global befinden (giftige „Lebens“mittel, Bodenunfruchtbarkeit, Klima-Extreme, Berge an Müll,…), weiterhelfen können. Obwohl die Würmer dank ihrer “inneren Haltung” auch den letzten Dreck mit Genuss verspeisen, ist ihre Art der Aufbereitung von Biomüll enorm wichtig. Selbst giftige Chemikalien halten die Würmer nicht von ihrer Pflicht ab, eine gefilterte und fruchtbare Erde zu hinterlassen.

Wir sind begeistert von unseren kleinen Mitarbeitern und wollen mit “Wurmgeflüster” auf verschiedene Themenbereich rund ums Wurmkompostieren aufmerksam machen.