Der WormBAG: funktionaler Komposter

(21 Kundenbewertungen)

Der WormBag verwertet täglich bis zu 2kg Biomüll und überzeugt mit seinem einfachen Ernte-System. Kein Umgraben, Hochheben oder Aussortieren der Würmer ist notwendig.

149,00179,00 inkl. MwSt.

Inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: 3-7 Werktage

  • aus nachhaltiger Produktion
  • bei Fragen sind wir für dich da
  • werde Teil der nachhaltigen Lösung
Sicherer Checkout

Der WormBag ist eine gute und kostengünstige Alternative zur Wurmkiste. Besonders für Haushalte, die manchmal mehr und manchmal weniger Biomüll zu verwerten haben, ist er durch seine Größe optimal.

Insgesamt können bis zu 4000 Kompostwürmer in dieser Wurmfarm leben und täglich den Biomüll von 1 bis 6 Personen verwerten.
Durch die hohe Leistung bei der Verwertung von Biomüll ist er auch für Restaurants, Kaffeehäuser und andere gewerbliche Zwecke einsetzbar. Jeder dieser Wurmkomposter verwertet bis zu 2kg Biomüll täglich. Mehrere WormBags können auch nebeneinander gestellt werden.

Hier ein kurzes Erklärvideo:

Der WormBag ist langlebig.

Er besteht aus 900D Oxford-Gewebe, das von einer wasserdichten, aber atmungsaktiven Oberfläche geschützt ist. Er verfügt über Reißverschlüsse in Marine-Qualität an der Ober- und Unterseite, um eine einfache Fütterung und Ernte zu ermöglichen, sowie über einen Stahlrahmen, der sich auch unter Volllast nicht verbiegt. Die Nähte sind verstärkt und reißen nicht ab, auch nicht unter voller Fülllast.

Seit 2018 verfügt der WormBag über eine innere Kordel, die eine Schutzschicht für den Reißverschluss bietet und eine einfache Ernte ermöglicht. Er verfügt auch über einen etwas höheren Rahmen, stärkere Eckverbinder, verbesserte Nähte und doppelte Reißverschlüsse an der Oberseite, um die Zuführung von jeder Seite der Tasche aus zu ermöglichen.

Der WormBag wurde unter dem Gesichtspunkt der Langlebigkeit entwickelt und hält praktisch ewig. Mehr Infos zum Aufbau und Start bekommst du in dem Video:

urbanwormbag

Der WormBag ist atmungsaktiv.

Wurmkompostierung ist ein eigenes lebendiges Ökosystem und braucht Luft um den nützlichen Mikroorganismen optimale Bedingungen zu geben. Die Gewebekonstruktion des WormBags hilft, die aeroben Bedingungen während des gesamten Kompostier-Prozesses aufrechtzuerhalten.

Der WormBag ist einfach zu bedienen.

Der WormBag verwendet das hocheffiziente, aber unglaublich einfache Continuous-Flow-Konzept, das in den weltweit führenden Wurmkompostierungs-Betrieben zu finden ist. Es kann einfach von unten geerntet werden. Die Kompostwürmer befinden sich dabei im oberen Drittel des Substrats beim frischen Futter. Da im unteren Bereich nur fertiger Wurmhumus liegt, halten sich auch keine Regenwürmer mehr auf und somit erspart man sich das Sortieren.

Der Wurmhumus kann direkt in die Erde neben der Pflanze eingearbeitet werden oder auch mit dem Pflanzsubtrat gemischt werden.

Beigelegt ist eine umfassende Betriebsanleitung, speziell für den WormBag, in Deutsch von uns geschrieben.

Details

Maße 66cm x 66cm x 81cm (L x B x H)
Gewicht: 4,75 kg
Volumen bei maximaler Ausnutzung: 0,15 Kubikmeter
Stoff: 900D Oxford mit Polyurethanbeschichtung für Feuchtigkeitsbeständigkeit
Rahmen: Leichter Eisenrahmen mit 3-Wege-Verbindungen aus Kunststoff
Reißverschlüsse: Seetaugliches #8-Nylon

Standort

Geeignete Plätze sind Vorraum, Keller, Garage oder überdachte Standorte im Freien. Bei unter -5 Grad Außentemperatur empfehlen wir, den WormBag nach drinnen zu holen. Im Sommer sollte der WormBag in der Mittags- und Nachmittagszeit nicht der prallen Sonneneinstrahlung ausgesetzt sein. Für Würmer gilt ungefähr das selbe wie für uns Menschen: dort wo wir uns einige Zeit gerne aufhalten, ist es auch für die Würmer angenehm.

Anmerkung

Wir haben uns entschieden, den WormBag in unser Sortiment aufzunehmen, da:

  1. Wir begeistert sind davon und ihn auch auf Herz und Nieren geprüft haben
  2. Er für Menschen mit Haus und Garten ist, welche keine Würmer in der Wohnung haben möchten, aber den grandiosen Effekt von Wurmhumus nicht vermissen möchten.

Du bist dir noch nicht ganz sicher, welcher Wurmkomposter der richtige für dich ist? Hier geht’s zur Checkliste für einen glücklichen Wurmkisten-Start.

 

Gewicht 4 kg
Kategorie

Standort

,

Geeignet für

, ,

Variante

mit Kompostwürmer + 3 Kokosblocks + Mineralmix, ohne Kompostwürmer

21 Bewertungen für Der WormBAG: funktionaler Komposter

  1. Nadine (Verifizierter Besitzer)

    Mein Wormbag steht nun ca. 6 Wochen. Die Anleitung dazu war sehr hilfreich, ebenso wie das Starterparket mit Würmer, Kokosblock und Mineralmischung. So ist man bestens für den ersten Anfang vorbereitet.
    Bei mir sind die Würmer anfangs immer geflüchtet. Habe dann eine Taschenlampe reingehängt und nach dem ersten Füttern hat sich das nach etwa einer Woche gut eingespielt. Zwischendurch war es recht feucht, aber durch viel Lüften habe ich das wieder in den Griff bekommen.
    Das Gestell ist nicht zum bewegen geeignet, dann lösen sich die Stangen. Ich habe mir ein großes Rollbrett drunter gebaut, damit sich der Wormbag auch mal bewegen lässt.
    Habe mich für diese Variante wegen der Pflegeleichtheit entschieden. Und bin immernoch begeistert.

  2. Sabina Martini (Verifizierter Besitzer)

    Ich habe den Wurmbag nun seit 4-5 Wochen aufgestellt. Alles klar und einfach aufzubauen. Das Material scheint stabil und haltbar. Ich habe am Anfang zu viel frische, saftige Gemüseabfälle und zu wenig Karton gefüttert. Außerdem war der Karton zu trocken und auch nicht gut zerkleinert. Dann habe ich auch noch zu viel für den Anfang gefüttert und eine Zeit lang war alles ziemlich naß und es gab ein paar Fliegen. Ich hab dann einfach täglich ein wenig durchgelüftet und jetzt ist alles genau richtig feucht, die Würmer sind aktiv und es will keiner flüchten. Also ich denke jetzt läuft alles gut. Freu mich schon auf die erste Ernte.

    • Bettina

      Liebe Sabina, vielen Dank für dein Feedback! Schön, dass jetzt alles gut läuft! 💚

  3. anatevka (Verifizierter Besitzer)

    Ich habe eine Weile gebraucht, bis ich meinen Mann vom UWB überzeugen konnte. Das Material ist sehr stabil und reißfest. Natürlich braucht man eine gewisse Eingewöhnungszeit, bis man mit allem zurechtkommt, also auch genug Karton und trockenes Material hinzugibt, damit sich die Würmchen wohlfühlen. Wir sind eine vierköpfige Familie und haben den UWB derzeit im ungeheizten Wintergarten stehen.

    • Bettina

      Vielen dank für dein Feedback und deine 5-Sterne Bewertung! 🥰 schön, dass du erfolgreich warsd, mit deiner Überzeugungsarbeit 👌

  4. Kathrin (Verifizierter Besitzer)

    Wir haben seit 1/2021 einen Wormbag. Wir sind sehr zufrieden damit. Es gibt nur einen Wermutstropfen: Der Reißverschluss unten ist definitiv nicht in Marine-Qualität. Bei uns an der Ostsee ist er nach ca. 1 3/4 Jahren kaputtgegangen. Als Rückmeldung erhielt ich einen Hinweis auf unsere salzige Luft und das Angebot, einen neuen Wormbag vergünstigt (ohne Gestell) zu erwerben. Eigentlich hätte ich nur gerne wieder einen funktionierenden Reißverschluss. Ansonsten ernte ich zweimal im Jahr und freue mich, den Wurmkompost im Garten einsetzen zu können. Unbedingt empfehlenswert!

    • Bettina

      Liebe Kathrin, danke für dein Feedback! Wenn du hierzu noch etwas brauchst, melde dich gerne nochmal bei unserem Support!

  5. Elena (Verifizierter Besitzer)

    Hallo, habe den Wormbag nun seit 6 Monaten in Betrieb und auch soeben die erste Ernte eingeholt. Ansich eine super Sache doch leider habe ich immer wieder (schon seit Anfang an) Würmer unten in dem „Auffangbehältnis“ Dadurch, dass ich immer wieder unten aufmachen muss, um Würmer zu retten, löst sich schon der Klettverschluss vom Stoff. Zudem verfangen sich dann einige Würmer im Klettverschluss und sind schwer zu befreien. Da ist die Variante mit dem Reißverschluss bestimmt besser.

    • Bettina

      Liebe Elena, danke für dein Feedback. Darf ich fragen wie hoch dein Füllstand beim WormBAG ist? Wir empfehlen ihn mindestens zur Hälfte gefüllt zu haben. Sollte es weniger sein, kannst du mit einem Kokosblock, Laub oder Karton nachhelfen. Damit lässt sich das deutlich reduzieren! Viel Freude weiterhin mit deinem WormBAG!

  6. Heike (Verifizierter Besitzer)

    Hallo, ich habe den urban wormbag vor zweieinhalb Jahren gekauft und finde ihn im Prinzip super. Schnell aufgebaut, schnell in Betrieb genommen und nach 6 Monaten die erste Ernte gehabt. Kleine Kritikpunkte, die vielleicht zu konstruktiven Verbesserungen führen können: es ist kaum möglich den Reißverschluss sauber zu halten. Nach zwei Jahren habe ich ihn nicht mehr aufbekommen. Wenn der wormbag gut gefüllt ist, lastet ein ziemliches Gewicht auf dem Boden. Der Reißverschluss ist dann unter Spannung und ließ sich in meinem Fall nicht mehr öffnen. Eine Konstruktion mit 4 starken Steckverschlüssen, die weiter oben eingebracht sind (damit man besser drankommt) , wäre vielleicht besser. Den Boden sollte man komplett abnehmen können, dann könnte man ihn einfacher unter fließendem Wasser reinigen.

    • Bettina

      Liebe Heike, danke für dein konstruktives Feedback! Das nehmen wir uns zu Herzen! 💚

  7. Kim (Verifizierter Besitzer)

    Liebe Wurmkisten Erfinder*innen,

    Ich bin sehr begeistert vom WormBag. ich hatte davor schon eine kleine Wurmkiste marke eigenbau weil ich das Konzept spannend fand. Allerdings konnte ich bei meiner Konstruktion nur „Wurm-Tee“ gewinnen und zum Düngen nutzen. Auch denke ich, dass es für die Würmer im Bag viel angenehmer ist als in der Kiste davor. Ich habe den WormBag auf der Terrasse aufgestellt und bevor nun jemand schockiert antworten möchte, dass das nicht so gut ist, wegen Sonne/Temperatur, da habe ich natürlich eine Lösung für gebaut. Der Bag steht unter einem Holztisch der eigens Dafür gebaut wurde. Darüber sind Hochbeete und rundherum eine Schicht Jute, um keine direkte Sonneneinstrahlung zu haben. Zusätzlich ist über der Terrasse ein Sonnensegel gespannt – die Würmer haben quasi konstant zwischen 20 und 25 Grad und fressen in kürzester Zeit alles, was wir ihnen geben. Kaffeesatz und Karottenschalen mögen sie scheinbar am liebsten.
    Wir sind gespannt wie sich das weiter entwickelt, aber bisher sind alle total fan von den Worms.
    Liebe Grüsse,
    Kim

    • Bettina

      Liebe Kim, vielen Dank für dein ausführliches Feedback! Das klingt alles perfekt! 💚 Wenn du uns und anderen Usern zeigen möchten, wie deine Konstruktion aussieht, freuen wir uns über ein Foto mit einem kurzen Statement an: [email protected]

  8. Marion

    Mein Wormbag bereichert seit 13 Monaten unseren 2-Personen-Haushalt und funktioniert wunderbar. Zwar kriegen die Würmchen nicht ganz so viel zu fressen wie in einer großen Familie, aber sie produzieren dennoch fleißig. Einziger Wermutstropfen: als 76-jährige „Alte“ fällt mir die sportliche Herausforderung, unter dem Bag knieend den Kompost zu entnehmen, nicht leicht. Aber als Lohn: wunderbarer Wurmkompost.
    Unser Wormbag steht um Flur im Souterrain bei ganz gleichmäßigen Bedingungen in Hinblick auf Temperatur, Sonneneinstrahlung und Feuchtigkeit.

    • Bettina

      Liebe Marion, danke für deine Rückmeldung zum WormBag. Freut uns, dass ihr trotz „sportlicher Herausforderung“ begeistert seid 💚

  9. Matthias (Verifizierter Besitzer)

    Habe den Wormbag vor 4 Wochen gestartet. Mittlerweile hat sich alles eingependelt und ich denke der Bag läuft gut. Wir nutzen den Bag für 3 Familien mit der Futtermenge bin ich mir nach wie vor unsicher. Da die Würmer Recht aktiv sind und auch kein unangenehmer Geruch vorhanden ist gehe ich davon aus sie fühlen sich wohl. Bin sehr gespannt auf die erste Ernte.

    • Bettina

      Danke für dein Feedback Matthias! Ja, dein praktischer Ansatz mit der Futtermenge ist richtig. Fröhliches Kompostieren!

  10. Wolter (Verifizierter Besitzer)

    Hallo liebes Wurmkisten Team,
    wir haben uns für den Wurmbag entschieden um gezielt unseren Gruppen mit Kindern einen faszinierenden Einblick in die Welt der Würmer zu ermöglichen. Da bei uns sehr viel Biomasse anfällt und wir in Zukunft unser eigenes Gemüse anbauen wollen, ist das der erste spannende Schritt.
    Bei Fragen und einer kleinen Reklamation wurde sofort sehr freundlich reagiert und anstandslos das passende Gelenk zugesendet. Vielen lieben Dank dafür 👍.
    Wir freuen uns auf die nächsten Jahre mit unseren neuen Helfern.
    Ganz liebe Grüße aus dem Sauerland

    • Bettina

      Danke für dein Feedback! Fröhliches Forschen und Beobachen wünschen wir euch 🧐

  11. Jonas (Verifizierter Besitzer)

    Ich habe den Wurmbag nun 5 Wochen und bin zufrieden. Wir leben in einem Mehrfamilienhaus und nutzen ihn gemeinsam. Die Würmer bekommen so sehr viel verschiedenes und scheinen zufrieden zu sein. Einer ist mal ausgebrochen, hier würde ich die Technik beim Reißverschluss optimieren, da immer eine kleine Öffnung vorhanden ist. Die Hanfmatten sind leider nicht die optimale Größe, hier könnte man vielleicht ein extra Vormat anbieten für den Bag? Wir freuen uns auf die erste ernte und den Nutzen im Garten. Wir sind gespannt.

  12. Sandra

    Ich habe den WormBag nun seit eineinhalb Jahren und bin begeistert. Er steht in der Werkstatt und er ist so simpel in der Anwendung! Der Reißverschluss lässt sich auch von unserem Kindergartenkind öffnen. In unserer vegangen Familie fällt jeden Tag eine große Menge Biomüll an. Im WormBag wird daraus genialer Humus. Meine Zimmerpflanzen wachsen wie wild, seit ich ihre Erde mit dem Wurmhumus vermischt habe! :) Klare Empfehlung für alle, die sich keine Familienwurmkiste leisten können. Einziger Wermutstropfen: Er ist nicht so schön wie die Wurmkisten aus Holz. ;)

    • Bettina

      Danke für dein Feedback Sandra!

  13. Mathias (Verifizierter Besitzer)

    Wir sind auch total begeistert. Der Wormbag steht bei uns in der Garage. Speziell das komplette Starterkit in diesen Onlineshop finde ich toll. Alles dabei um den Wormbag problemlos zu starten. Kein Geruch, keine Mitbewohner und relativ unkompliziertes handling. Die Biotonne bleibt aber vorerst mal für den Gartenschnitt im großen Stil, ansonsten wäre es vermutlich manchmal zu viel Futter für die Würmer.
    PS. Meine Kinder finden die Würmer auch ziemlich cool ;-)

  14. Florian

    Hallo an alle die von Wurmkiste.at profitieren. Ich möchte meiner Bewertung vom 07/03/2020 ein Update hinzufügen:
    Ich habe gestern den 15/01/2021 satte 60 Liter Wurmhumus aus unserem 1. Wurmbag geerntet. Es ging total easy und ist absolut ein 1A Produkt. Ich würde sogar behaupten das man nach 12-15 Monaten sogar bis zu 80 Liter ernten kann. Wir besitzen sogar mittlerweile 2 Wurmbag‘s in der wir unseren Biomüll aufteilen. Wir füttern regelmäßig Zeitungsschnipsel dazu um ein nicht zu feuchtes Milieu zu bekommen.
    Wir sind ein 4 Personen Haushalt.
    Mal schauen wie die Zukunft aussieht und wie lange die Wurmbag‘s ihren Dienst erfüllen.
    Fazit:
    Wir können den Urban Wormbag absolut zu 100% weiterempfehlen.

  15. Sarah (Verifizierter Besitzer)

    Ich bin begeistert! Der Aufbau war super einfach, allgemein ist alles idiotensicher in der Anleitung beschrieben: vom Starten des Wurmsacks, über das Pflegen der Würmer bis hin zum Umgang mit Schädlingen. Ich hatte im ersten Monat Trauermücken, konnte sie aber recht schnell bekämpfen, da im der Beschreibung alles erklärt wird. Heute habe ich auch eine Support Mail mit weiteren Infos bekommen. Das finde ich einen sehr, sehr guten Service!
    Mal davon abgesehen, dass es unglaublich interessant ist, das Ökosystem Wurmsacks zu beobachten :)
    Absolute Kaufempfehlung!

  16. Florian

    Der erste Eindruck ist klasse.
    Der Aufbau war total einfach in kurzen 4Minuten 28Sekunden vorüber.
    Steht stabil und hat ordentlich was Platz. Haben letztes Jahr im November bereits eine Wurmkiste gestartet, aber die wurde uns zu klein. Die Würmer kamen mit dem fressen nicht nach, somit musste etwas größeres her. Wir haben uns dann für den
    Urban WormBag entschieden.
    Mal schauen was die Zukunft bringt.

  17. Angela Stöckl

    Meine Urban Worm Bag wurde schnell geliefert, aufstellen ging Ruck zuck meine Würmer fühlen sich im Keller Pudelwohl,stehen gut im Futter! Rundum eine gute! Sinnvolle! Sache! Ich kann es nur weiterempfehlen.Grüsse aus Brunnenthal

  18. Sonja (Verifizierter Besitzer)

    Ich habe den Worm Bag nun die ersten 4 Wochen. Die erste Einschätzung ist super. Wie angedacht muss ich nun meinen Biomüll nicht mehr über den Hausmüll entsorgen.
    Da in der Anleitung stand, dass man diesen nicht draußen aufstellen soll, ich aber weder einen Keller noch eine Garage habe, steht er nun in der Wohnung. Trotz der Hitze der letzten Tage und meiner einwöchigen Abwesenheit riecht man überhaupt nichts.
    Als nächstes werde ich wohl zu Weihnachten Wurmkompost verschenken :-)

    Ich kann ihn bisher nur weiterempfehlen!

  19. Thomas Angermann

    Ich finde den Urban Wormbag einfach nur genial. Die Lieferung war super schnell und auch die dazu bestellten Würmer waren einwandfrei.

    Der Aufbau ist total einfach. Dazu braucht man keine Betriebsanleitung, aber dafür braucht man umso mehr eine Anleitung, wie man mit dem Wormbag startet. Diese Anleitung ist natürlich dabei und richtig gut geschrieben.

    Der Wormbag kann im Keller oder Garage super schnell aufgestellt werden. Man braucht Temperaturen zwischen 5 und 25°C. Der Vorteil ist, dass man das ganze Jahr über hochwertigen Wurmhumus produzieren kann.

    Der Wurmhumus ist der perfekte Dünger für jegliche Art von Pflanzen. Eine gute Nährstoffreiche Versorgung des Bodens ist heute wichtiger als jemals zuvor.
    Die Pflanzen werden auch robuster gegen Schädlinge.

    Fazit: Ich kann das Ding nur jedem vom Herzen empfehlen, der seinen Biomüll nicht verschwenden will, sondern daraus noch hochwertiges schwarzes Gold erzeugt.

    Ps.: Vielleicht interessiert euch auch meine Homepage myfoodmyfuture.com

  20. laura

    Versand war superschnell, Aufbau einfach und die Anleitung ist gut geschrieben. Die Würmer fressen bereits und es entsteht schon etwas Erde. Bis dato auch kein Geruch. Der Bag steht bei uns im Innenhof regengeschützt.

  21. karla

    Ich habe den UrbanWormBag schon lange neidisch bei den amerikanischen Bloggern und Wurmliebhabern bewundert und daher freue ich mich, dass der UWB nun auch in Europa zu haben ist.
    Simpler Aufbau, macht einen stabilen Eindruck. Das Volumen ist riesig und gleichzeitig finde ich die Arbeitshöhe wunderbar.
    Der Bag selber hat beim Auspacken einen Plastik-Geruch verströmt, den ich vor Inbetriebnahme ausgelüftet habe.
    Ich werde an späterer Stelle noch mal zu dieser Rezension zurückkommen müssen, um das System im „laufenden Betrieb“ zu bewerten, aber an dieser Stelle 5 von 5 Sternen

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb

7 Tipps wie du deine Pflanzen zum Jubeln bringst!

Mach mit beim 7-Tage-Kurs Gartenparadies

Der WormBAGDer WormBAG: funktionaler Komposter
149,00179,00 inkl. MwSt.Ausführung wählen
Nach oben scrollen