AGB des Affiliate-Programms von Wormsystems GmbH (wurmkiste.at)

Wormsystems GmbH, Harter Stra├če 13a, 4770 Andorf, ├ľsterreich (wurmkiste.at)

 

1. Pr├Ąambel

1.1. Das Partnerprogramm von wurmkiste.at ist ein Angebot der Wormsystems GmbH. Der Teilnehmer des Partnerprogramms (ÔÇ×PartnerÔÇť) wirbt durch die Schaltung von Hyperlinks f├╝r Produkte von wurmkiste.at. Hierf├╝r erh├Ąlt der Partner Entgelte nach Ma├čgabe der vermittelten Conversions lt. Pkt. 4 dieser Vereinbarung.

1.2. F├╝r alle Partnervertr├Ąge gelten ausschlie├člich die nachstehenden Vertragsbedingungen. Die Vertragsbedingungen werden durch die Anmeldung zum Partnerprogramm anerkannt und ersetzen bisherige Vereinbarungen.

1.3. Abweichende Gesch├Ąftsbedingungen des Partners sind, sofern sie nicht ausdr├╝cklich von wurmkiste.at schriftlich akzeptiert wurden, unverbindlich.

2. Anmeldung

2.1. Die Teilnahme am Partnerprogramm setzt eine Registrierung im Partner-Portal von wurmkiste.at unter https://wurmkiste.at/affiliate-home/ voraus.

2.2. Die Vereinbarung zwischen wurmkiste.at und dem Partner wird erst durch die Genehmigung des Partners durch wurmkiste.at wirksam.

2.3. Bei der Anmeldung gibt der Partner die Domain bekannt, von der User auf wurmkiste.at geleitet werden und von der Conversions dieser User zu einer Verrechnung f├╝hren sollen. Weitere Websites/Domains k├Ânnen nach Genehmigung von wurmkiste.at im System registriert werden.

2.4. Die Teilnahme am Partnerprogramm ist f├╝r die Partner kostenlos. Minderj├Ąhrige sind von der Teilnahme am Partnerprogramm ausgeschlossen.

2.5. Der Teilnehmer verpflichtet sich, keine politischen, sexuellen, pornografischen, sittenwidrigen, radikalen, diskriminierenden oder strafrechtlich relevanten Inhalte oder Links zu solchen Inhalten, auf der den zum Partnerprogramm angemeldeten Seiten anzubieten. Die Gestaltung der Website darf nicht geeignet sein, den Ruf oder die Wertsch├Ątzung der Marke wurmkiste.at oder den Gesch├Ąftsbetrieb von wurmkiste.at zu beeintr├Ąchtigen.

2.6. Der Teilnehmer ist verantwortlich f├╝r das Versteuern der Einnahmen aus dem Partnerprogramm.

3. Werberichtlinien

3.1. wurmkiste.at stellt dem Partner Werbemittel zur Verf├╝gung, die den User auf die Website von wurmkiste.at leiten. Das Tracking-System von wurmkiste.at ordnet die Nutzer dem Partner zu.

3.2. Der Partner verpflichtet sich die bereitgestellten Werbemittel unver├Ąndert auf der Partner-Website einzubinden. Zus├Ątzlich k├Ânnen auch regul├Ąre HTML-Links als Werbemittel eingesetzt werden.

3.3. Der Partner ist in der Wahl sowie in der Platzierung der verwendeten Werbemittel und Links frei. 

3.4. Der Partner verpflichtet sich, nach Aufforderung durch wurmkiste.at Werbemittel oder Links unverz├╝glich zu aktualisieren oder zu entfernen.

3.5. Der Partner verpflichtet sich, ├╝ber die bereit gestellten Werbemittel (Banner) sowie regul├Ąre HTML-Links auf Text, Buttons, etc. hinausgehende (individuelle) Werbemittel vor Verwendung mit wurmkiste.at abzustimmen. Untersagt ist die Verwendung der Website oder von Teilen der Website in Frames oder Apps, sowie das wortw├Ârtliche ├ťbernehmen von auf wurmkiste.at bereitgestellten Inhalten.

3.6. Der Partner verpflichtet sich, bezahlte Werbema├čnahmen mit dem Partnerlink als Ziel-URL zu unterlassen (z.B. gesponserte Facebook Posts).

3.7. Bei jeglicher Form der vom Partner ausgehenden direkten oder indirekten Kommunikation bzw. bei jeglicher Vermittlung von Inhalten muss jederzeit klar ersichtlich und nachvollziehbar sein, dass diese vom Partner ausgeht und nicht im Namen von wurmkiste.at erfolgt.

4. Conversion

4.1. wurmkiste.at markiert die vom Partner vermittelten Nutzer mittels Cookie und ordnet die resultierenden Klicks und Conversions dem jeweiligen Partner als Grundlage f├╝r die Entgeltzahlung zu.

4.2. wurmkiste.at protokolliert alle Klicks und Conversions und erfasst sie statistisch. Die Protokolle sind im Partner-Portal abrufbar. Ausschlie├člich in diesem System erfasste Klicks/Conversions k├Ânnen einen Entgeltanspruch begr├╝nden.

4.3. Das Cookie hat eine G├╝ltigkeit von 300 Tagen.

4.4. Bei Vermittlung eines Nutzers durch mehrere Partner f├╝hrt das letzte vor der Conversion gesetzte und zum Conversionzeitpunkt vorhandene Cookie zum Entgeltanspruch (ÔÇ×last cookie winsÔÇť-Prinzip).

4.5. Als Conversion wird eine bezahlte Bestellung von einem Nutzer definiert, die dem Partner eindeutig zuordenbar ist.

4.6. Sollte kein Vertragsverh├Ąltnis zwischen Nutzer und Wormsystems zustandekommen (zB Kundenr├╝cktritt, Ablehnung durch Anbieter, Test-/Spa├čabschl├╝sse), wird die Conversion im Partnerportal storniert und es entsteht kein Entgeltanspruch.

 

5. Entgelt

5.1. Das Entgelt bemisst sich nach den Conversions der vom Partner vermittelten Nutzer auf wurmkiste.at. Das Entgelt wird anteilig vom Nettoumsatzes der Nutzer berechnet, der Prozentsatz wird mit jedem Affiliate individuell vereinbart. 

5.2. Im Partner-Portal stehen die Conversions sofort nach Erfassung im CRM-System zur Verf├╝gung, also bevor der Entgeltanspruch endg├╝ltig gekl├Ąrt ist. Conversions, die keinen Entgeltanspruch ausl├Âsen, werden von der Entgeltabrechnung nachtr├Ąglich abgezogen.

5.3. Die Abrechnung der Entgelte durch wurmkiste.at erfolgt jeweils durch die Anfrage vom Partner. Es muss jedoch ein Mindestentgelt von 50ÔéČ erreicht werden um die Auszahlung anzusto├čen. Der Partner schickt anschlie├čend eine Rechnung in der H├Âhe der Auszahlung an wurmkiste.at. Nach interner Pr├╝fung wird sp├Ątestens 30. Tage nach der Abrechnung das Entgelt auf ein vom Partner mittels IBAN/BIC angegebenes EU-Bankkonto ├╝berwiesen.

5.4.  wurmkiste.at kann die Entgelte jederzeit anpassen. Eine Anpassung der Entgelte wird einen Monat nach Bekanntgabe der Entgelte wirksam.

6. Vertragslaufzeit und K├╝ndigung

6.1. Die Vereinbarung kann von beiden Seiten jederzeit ohne Frist gek├╝ndigt werden.

6.2. Bei Ende der Zusammenarbeit werden alle bis zu diesem Zeitpunkt offenen Entgelte abgerechnet. Falls die Mindestsumme von 50ÔéČ nicht erreicht werden erlischt das Entgelt. Auf nach diesem Zeitpunkt anfallende Entgelte besteht kein Anspruch.

7. Mitteilungen

7.1. Mitteilungen sind per E-Mail an [email protected] bzw. die im System hinterlegte E-Mail Adresse des Partners zu richten.

7.2. Ver├Ąnderungen der E-Mail Adressen sind jeweils bekanntzugeben.

8. Datenschutz

8.1. Die Daten der Partner werden von wurmkiste.at zur Vertragsabwicklung und zur Kommunikation innerhalb des Partnerprogramms gespeichert. Sie werden nur im Rahmen der Vertragserf├╝llung genutzt und weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken genutzt.

9. Haftungsbegrenzung

9.1. Schadensersatzanspr├╝che gegen wurmkiste.at sind ausgeschlossen, soweit nicht vors├Ątzliches oder grob fahrl├Ąssiges Verhalten oder die Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht vorliegt.

9.2. Gleiches gilt, soweit der Ersatz von mittelbaren oder Mangelfolgesch├Ąden verlangt wird. Jede Haftung ist auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren und f├╝r solche F├Ąlle typischen Schaden begrenzt.

10. Rechtswahl und Gerichtsstand

10.1. F├╝r alle Rechtsstreitigkeiten aus diesem Vertrag wird die Anwendung des ├ľsterreichischen Rechts unter Ausschluss der Verweisungsnormen des ├Âsterreichischen internationalen Privatrechts sowie unter Ausschluss des UN-Kaufrechts vereinbart.

10.2. Die Vertragsparteien vereinbaren die ├Ârtliche Zust├Ąndigkeit des jeweils sachlich f├╝r Handelssachen in Ried im Innkreis zust├Ąndigen Gerichts.

11. Schlussbestimmungen

 

11.1. Jede ├änderung und/oder Erg├Ąnzung dieser Vereinbarung bedarf zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. M├╝ndliche Nebenabreden wurden nicht getroffen bzw. durch diese Vereinbarung gegenstandslos.

11.2. Sollte eine Bestimmung in dieser Vereinbarung unwirksam sein oder werden, so bleibt die G├╝ltigkeit der ├╝brigen Bestimmungen unber├╝hrt. Die Parteien werden die unwirksame Bestimmung unverz├╝glich einvernehmlich durch eine in ihren wirtschaftlichen Auswirkungen gleichwertige wirksame Regelung ersetzen.